Banner
Banner
C1 TATORT

DER TATORT KOMMT INS KINO!

Die wohl beste Krimiserie Deutschlands, der Tatort, kann inzwischen auf eine Sendezeit von fast 47 Jahren und über 1000 Folgen zurückblicken. Der Tatort ist Kult und erobert die grosse Leinwand! Was als Pilotprojekt in Mannheim erfolgreich begonnen hat, läuft auch im C1 Cinema Braunschweig. Der Eintritt ist frei! Plätze können jeweils ab Montag vor der Vorstellung ganz normal hier oder telefonisch reserviert werden. Die Tickets gibt es auch an den Kinokassen!

Das in Mannheim gestartete Projekt „Fernsehen im Kino“ bricht erstmals seit Kriegsende das alte Konkurrenzverhältnis TV versus Kino auf. Hintergrund dieser ungewöhnlichen Aktion ist die Absicht, neue Zielgruppen für den Event-Ort „Kino“ zu interessieren und das Kino als Kulturtempel der bewegten Bilder auf ungewöhnliche Weise neu zu positionieren. Vor diesem Hintergrund entstand auch die Idee, den „Tatort“ im Kino zu zeigen, die nun auch in Braunschweig Einzug hält. „Tatort in Braunschweig“ soll bei freiem Eintritt am Sonntagabend zur Dauereinrichtung werden. Statt vor kleinen Fernsehschirmen bekommen Tatort-Fans nun die Möglichkeit, gemeinsam mit Gleichgesinnten unterschiedlichen Alters ihre Lieblingskommissare kostenlos im Kino auf großer Leinwand in bequemen Kinosesseln und mit 'ner Tüte Popcorn auf dem Schoß zu erleben. Das Kino kommt seinen Kunden entgegen, und die Vorstellung im Kino motiviert zu einem ganz neuen Ausgeh-Verhalten. Der Tatort-Abend wird erst im Kino zum Event.

  • Krimi |
  • AB 16 JAHREN |
  • 90 Min. |
  • D 2018 |
  • deutsch |

Das war Mord: Ein junger Mann liegt tot auf der Straße, neben ihm eine Reisetasche, gefüllt mit 500 000 Euro. Schnell ist die Identität des Opfers geklärt. Es handelt sich um Ivo Klein, der an diesem Abend mit Freunden seinen Junggesellenabschied gefeiert hat.

Am 06.05. um 20:15 Uhr
  • Krimi |
  • AB 16 JAHREN |
  • 90 Min. |
  • D 2018 |
  • deutsch |

Der zweite Fall der Kommissare Friedemann Berg und Franziska Tobler spielt im bäuerlichen Milieu des Hochschwarzwalds, in dem Friedemann Berg verwurzelt ist. Familie Böttger betreibt einen Bauernhof im Schwarzwald, mit großem Einsatz, naturnah und bäuerlichen Traditionen verbunden. Als die älteste Tochter Sonnhild plötzlich stirbt, untersuchen Franziska Tobler und Friedemann Berg den Todesfall. Friedemann kennt Volkmar Böttger schon seit der Schulzeit und ist beeindruckt davon, wie einsatzfreudig und prinzipienstark der Jugendfreund seine große Familie und den Hof managt.

Am 13.05. um 20:15 Uhr
  • Krimi |
  • AB 16 JAHREN |
  • 90 Min. |
  • D 2018 |
  • deutsch |

Die 22-jährige Studentin Doro Meisner wird auf dem Parkplatz vor einem Dresdner Club erdrosselt. Die Kommissarinnen Henni Sieland und Karin Gorniak ermitteln, dass es sich offenbar um einen Racheakt der "Vogeljäger" handelt, einer Gruppe Männer, die allesamt von Doro alias "Birdy" in einem Onlinedating-Portal mit falschen Liebesversprechen betrogen wurden. Sie haben sich in einem Forum gegenseitig zur Jagd auf "Birdy" angestachelt, um sich an ihr zu rächen. Die Untersuchungen ergeben jedoch, dass Doro sich schon längst vom Portal abgemeldet hatte.

Am 21.05. um 20:15 Uhr
Aktionen & Events
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz | max 0,42 €/Min aus dem dt. Mobilfunknetz
... What a man ---