Banner
Home Programm Vorschau
Banner
Vorschau

Nach den erfolgreichen Kinderbüchern von Angela Sommer-Bodenburg, einer erfolgreichen TV- Serie und mehreren Verfilmungen kommt der beliebte Vampirjunge Rüdiger von Schlotterstein nun erstmals als Zeichentrickfigur für die ganze Familie auf die große Leinwand.

Ab dem 26.10. im Kino

Mit JIGSAW, dem achten Teil der SAW-Reihe, wird eine neue Ära in einem der weltweit erfolgreichsten Horror-Franchises aller Zeiten eingeläutet. Die Folterspiele haben wieder begonnen... und werden sich erneut einer morbiden Faszination erfreuen.

Ab dem 26.10. im Kino

Hammer weg, Haare ab - manchmal kommt selbst für einen Superhelden alles anders als gedacht: Das dritte Solo-Abenteuer von Thor setzt direkt nach "The Avengers - Age of Ultron" an und befasst sich mit dem Ende aller Dinge: Ragnarok- die gefürchtete Götterdämmerung.

Ab dem 31.10 im Kino

Erlebt Barbie mit Ihrem neusten Film erstmals auf der großen Kinoleinwand! In Ihrem neusten Abenteuer erleben Barbie und ihre Schwestern das Sommer-Abenteuer ihres Lebens, voller Spaß und magischer Begegnungen!

Nur an folgenden Terminen: 4.11./5.11./11.11./12.11. um 14:00 Uhr

Unglaublich, aber wahr: Während des Zweiten Weltkriegs gelingt es einigen jungen Juden, in der Anonymität Berlins unsichtbar zu werden. Regisseur Claus Räfle erzählt in seinem Film von Menschen, die dem NS-Regime ihr Leben abtrotzten, und er erzählt von Menschen, die still, aber entschlossen Widerstand geleistet haben. Sie erzählen die spannende und hoch emotionale Geschichte dieser wagemutigen Helden und widmen sich damit einem weitgehend unbekannten Kapitel des jüdischen Widerstands.

Ab dem 02.11. im Kino

Was Mitte der Neunziger auf dem Game Boy begann, kann bald wieder auf der großen Leinwand bewundert werden: Zum 20. Jubiläum von Pokemon kommt an nur 2 Tagen ein neuer Kinofilm auf die Leinwände, , in dem die Geschichte von Ash und Pikachu neu erzählt werden soll.

Special Event nur am Sonntag, den 05.11. um 17:45 Uhr
und Montag, den 06.11. um 20:30 Uhr

So bissig, unanständig, politisch unkorrekt und lustig war Weihnachten noch nie! In dem Sequel des Komödien-Überraschungshits werden die „Bad Moms“ um Mila Kunis und Kristen Bell von ihren eigenen Müttern in den Wahnsinn getrieben.

Ladies Night am 08.11 / ab dem 09.11. im Kino

Ein ganz neues Abenteuer mit Hexe Lilli und dem liebenswerten, von Michael Mittermeier gespro¬chenen kleinen Drachen Hektor. Lilli “rettet Weihnachten” – was aber vor allem deswegen nötig wird, weil sie selbst ein bisschen zu viel gezaubert hat mit ihrem Hexenbuch und nun auf einmal Knecht Rupprecht (gespielt von Jürgen Vogel) vor der Tür steht…

Ab dem 09.11. im Kino

Unter der Regie von Meisterregisseur, Produzent und Charakterdarsteller Kenneth Branagh kehrt einer der berühmtesten Krimiklassiker der Kinogeschichte in einer opulenten Neuverfilmung auf die Kinoleinwand zurück. Nach Agatha Cristies Buchvorlage inszeniert Kenneth Branagh in der Rolle des Hercule Poirot ein hochkarätiges Star-Ensemble an, u.a. u.a. mit Penelope Cruz, Willem Dafoe, Judi Dench, Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Daisy Ridley und Josh Gad.

BZ-Filmpremiere am 08.11./ ab dem 09.11. im Kino

Die Idee zu „Suburbicon“ sei ihm gekommen, als er den Reden Donald Trumps über „den Bau von Mauern und die Minderheiten“ zugehört habe, erklärte George Clooney. Es ist die Geschichte eines nur von Weißen bewohnten Vororts im Amerika der 50er Jahre, dessen scheinbare Idylle ins Wanken gerät, als erstmals eine schwarze Familie dorthin zieht. Durchzogen vom schwarzen Humor der Coen-Brüder, die gemeinsam mit Clooney und Grant Heslov das Drehbuch zu dieser kurzweiligen Kriminalkomödie geschrieben haben, bietet SUBURBICON doppelbödige und pointierte Unterhaltung mit spitzer Zunge.

Ab dem 09.11. im Kino

Regisseur Markus Goller ("Friendship", "Frau Ella") hat in stimmungsvollen Bildern ein berührendes Roadmovie-Drama über zwei ungleiche Brüder geschaffen, das gekonnt zwischen Witz und Herz ausbalanciert. Getragen wird der Film vom überragenden Spiel der beiden Hauptdarsteller Fredrick Lau und David Kross, die sich damit schon jetzt für den nächsten Deutschen Filmpreis empfehlen.

Ab dem 09.11. im Kino

Wer bin ich? Was will ich im Leben? Und wie ist das mit der Liebe? Der 17-jährige Mauser ist weiß Gott nicht der erste jugendliche Filmheld, der sich diese Fragen in langen, heißen Sommerferien stellt. "Es war einmal Indianerland" ist der klassische Coming-of-Age-Film - und doch erfrischend anders. Weil er nicht vorne, sondern mittendrin beginnt. Mauser selbst ist der Erzähler seiner eigenen Geschichte - die er mal vor-, mal zurückspult. Eine Reise, die man nicht versuchen sollte zu kontrollieren.

Premiere am 16.11. in Anwesenheit von
Produzent Johannes Jancke und Schauspieler Clemens Schick

You can't save the world alone: die DC-Superhelden haben sich zusammengeschlossen und machen Marvel Avengers ordentlich Konkurrenz in Sachen Action und Coolness. Es knallt gewaltig, wenn die Erde kurz vor dem Untergang steht und sich Batman, Flash, Wonder Woman, Aquaman und Cyborg zu einem Team zusammenschließen.

Männerabend am 15.11. / ab dem 16.11. im Kino

Fatih Akin zerrt ein dunkles Kapitel politischer Gegenwart in das Tageslicht: als Ausgangspunkt seines Rachethrillers nimmt er den NSU-Anschlag in der Kölner Keupstraße. 'Aus dem Nichts' ist gleichzeitig Drama, Gerichtsfilm und Thriller. Er erzählt von Recht und Gerechtigkeit, Rache und Schmerz - wendungsreich, schonungslos und von mitreißender Erzählkraft. Für ihre überragende Darstellung erhielt Diane Kruger die Goldene Palme der Filmfestspiele in Cannes als Beste Darstellerin. Außerdem geht der Film für Deutschland ins Rennen um die Oscar-Nominierungen.

Ab dem 23.11. im Kino

Wenn der liebenswert- tollpatschige Bär auf der Leinwand erscheint, verbreitet sich der Duft von gebrannten Mandeln, heißer Schokolade und Zuckerwatte. In seinem neuen Abenteuer kommt er einem Meisterdieb auf die Spur und erobert erneut die Herzen von Gross und Klein im Sturm!

SKC-Preview am 19.11./ ab dem 23.11. im Kino

Girls just want to have fun: Vier Freundinnen ausser Rand und Band: ein gemeinsames Wochenende wie zu High-School-Zeiten wollen die Damen feiern. Mit seiner gleichberechtigten Respektlosigkeit ist „Girls Trip“ eine willkommene Abwechslung im Bachelor-Party-Genre, das sich bisher fast ausschließlich an männliche College-Studenten richtete.

Ladies Night am 29.11. / ab dem 30.11. im Kino

Ötzi ist die bekannteste Mumie der Welt. Wie sein Leben und sein Tod verlaufen sein könnten, erzählt das archaische Survivaldrama "Der Mann aus dem Eis" vor spektakulärer Kulisse - ein Drama voller Schmerz und Wut - und mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle, der den körperlich herausfordernden Part bravourös meistert.

BZ-Filmpremiere am 29.11.
mit Regisseur Felix Randau und Schauspieler André M. Hennicke
ab dem 30.11. im Kino
Aktionen & Events
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz | max 0,42 €/Min aus dem dt. Mobilfunknetz
... What a man ---