Banner
Home VERANSTALTUNGEN QUEER CINEMA
Banner
Banner
QUEER CINEMA

Jeden ersten Montag im Monat präsentiert der "Verein für sexuelle Emanzipation" im C1 CINEMA Filme mit lesbischem, bisexuellem, schwulem oder transgender Bezug. QUEER CINEMA ist eine Plattform von der Szene für die Szene, um Gruppen und Akteuren der Szene die Möglichkeit zu geben, sich anderen vorzustellen. Filmauswahl, Programm- und Abendgestaltung werden vom Verein für sexuelle Emanzipation (VSE e.V.), dem Veranstalter des Sommerlochfestivals, durchgeführt. Das  Come Together bei Sekt und Saft beginnt jeweils um 20 Uhr; Filmbeginn: 20.30 Uhr.

Weitere Infos unter: www.vsebs.de/info/queercinema


Jasmine (Natalie Krill) dachte, feste Strukturen für ihr Leben geschaffen zu haben: Sie ist erfolgreiche Modejournalistin und mit Rile (Sebastian Pigott) verlobt, plant mit ihrem Lebenspartner die Zukunft. Doch eine Nacht reicht, dass Jasmines Lebenspläne erodieren: Beim Ausgehen trifft sie Dallas (Erika Linder), eine frischgetrennte Dachdeckerin, die mit ihrer Zuneigung nicht hinterm Berg hält, sondern sich selbstbewusst an die Verlobte ranmacht.

HEUTE
KINO MO

01.05.

SAAL 2 20:30

David (Max von Pufendorf) und Khaled (Omar El-Saeidi) leben zusammen in Hannover und sind miteinander sehr glücklich. Als das homosexuelle Pärchen beschließt zu heiraten, stehen sie vor einigen Stolperfallen. Khaled hat arabische Wurzeln und seine Familie ist nicht besonders begeistert von einer Hochzeit zwischen zwei Männern. Auch Davids jüdische Mutter kann sich mit der Idee vermutlich nur schwer anfreunden.

Banner
Aktionen & Events
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz | max 0,42 €/Min aus dem dt. Mobilfunknetz
... What a man ---