Banner
Home VERANSTALTUNGEN
Banner
VERANSTALTUNGEN

Mitsingen im Kino? Hier ist das erwünscht - die Karaoke-Version des Kultfilms erstmals im Kino!!! 'Grease' is still the word! Willkommen in der singenden und tanzenden Welt von GREASE, dem erfolgreichsten Musical-Film aller Zeiten! Wir feiern das 35jährige Jubiläum mit einer gigantischen Wiederaufführung - zusammen mit Danny, Sandy, Rizzo, Frenchy und der ganzen Rydell High School-Gang - lassen wir die 50er Jahre, Rock‘n Roll und Petticoats wieder auferstehen.

• FREUNDINNEN COUPON downloaden und sparen!

Bube, Dame, König, SCHWERT! Der gefeierte Regisseur Guy Ritchie wagt sich an eine radikal neue Interpretation des klassischen Excalibur- Mythos und erweckt in seinem dynamischen Stil mit aufwendiger Action den legendären König Arthur zu neuem Leben. Ein Fantasy Epos über Macht und Gerechtigkeit mit Charlie Hunman in der Titelrolle und Jude Law als Bösewicht.

Am 10.05. um 20:30 Uhr

• KUMPEL TICKET downloaden und sparen!

David (Max von Pufendorf) und Khaled (Omar El-Saeidi) leben zusammen in Hannover und sind miteinander sehr glücklich. Als das homosexuelle Pärchen beschließt zu heiraten, stehen sie vor einigen Stolperfallen. Khaled hat arabische Wurzeln und seine Familie ist nicht besonders begeistert von einer Hochzeit zwischen zwei Männern. Auch Davids jüdische Mutter kann sich mit der Idee vermutlich nur schwer anfreunden.

Jasmine (Natalie Krill) dachte, feste Strukturen für ihr Leben geschaffen zu haben: Sie ist erfolgreiche Modejournalistin und mit Rile (Sebastian Pigott) verlobt, plant mit ihrem Lebenspartner die Zukunft. Doch eine Nacht reicht, dass Jasmines Lebenspläne erodieren: Beim Ausgehen trifft sie Dallas (Erika Linder), eine frischgetrennte Dachdeckerin, die mit ihrer Zuneigung nicht hinterm Berg hält, sondern sich selbstbewusst an die Verlobte ranmacht.

In Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeares großer Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord, dirigiert von Antonio Pappano, gibt Jonas Kaufmann sein Rollendebüt als Otello.

Mit Jonas Kaufmann, Maria Agresta, Ludovic Tézier, Frédéric Antoun

Regie: Keith Warner; Dirigent: Antonio Pappana

gesungen in italienischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

165 Min. (1 Pause)

 

John Adams
City Noir

Antonín Dvorák
Symphonie Nr. 9 e-Moll "Aus der Neuen Welt"

 

Dirigent: Gustavo Dudamel

 

»The hottest conductor on the planet«

New York Times über Gustavo Dudamel

 

Humor, Gefühl und ein Clash der Kulturen, wie er heftiger nicht sein könnte: Regisseur Julien Rambaldi verbindet diese Zutaten zu einer bewegenden, leichtfüßigen Feel- Good- Komödie, die sich großen Themen widmet: Toleranz, Durchhaltevermögen, gegenseitiges Verständnis, friedliches Miteinander. Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei den Französischen Filmtagen in Tübingen.

Am 16.06. um 15:00 + 17:30 Uhr

Was passiert, wenn ein notorischer Geizhals plötzlich erfährt, dass er bereits vor 16 Jahren Vater geworden ist und seine Teenager-Tochter nun bei ihm einziehen möchte? In dem turbulenten Komödienerfolg mit „Sch’tis“-Star Danny Boon folgen daraus bisweilen haarsträubende Verwicklungen. Die bewährte Mischung aus viel (Situations-)Komik und etwas Gefühl katapultierte die Familienkomödie in ihrer Heimat Frankreich an die Spitze der Kinocharts.

Am 02.06. um 15:00 + 17:30 Uhr

Eine ebenso vergnügliche wie herzerwärmende Generationen-Komödie. Hollywood-Ikone Shirley MacLaine glänzt als widerborstiger Drachen, der kurz vor Toresschluss noch einmal die Kurve kriegt, und zwar mit Hilfe der hinreißenden Amanda Seyfried, die spätestens seit MAMMA MIA! einem Millionenpublikum bekannt ist.

Am 19.05. um 15:00 + 17:30 Uhr

Kaum zu glauben, aber doch wahr ist die Geschichte, die dieser lockeren Feel-Good-Komödie zu Grunde liegt. Mit einem charmant aufspielenden Kostja Ullmann in der Hauptrolle erzählt der Film die Erlebnisse eines praktisch blinden Mannes, der ausgerechnet im Nobelhotel Bayrischer Hof eine Ausbildung zum Hotelier macht.

Am 05.05. um 15:00 + 17:30 Uhr
Aktionen & Events
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz | max 0,42 €/Min aus dem dt. Mobilfunknetz
... What a man ---