Banner
Home VERANSTALTUNGEN FILMKLASSIKER
  • Thriller |
  • AB 16 JAHREN |
  • 125 Min. |
  • USA 1976 |
  • deutsch |

Täglich trainiert der Geschichtsstudent „Babe“ Levy (Dustin Hoffmann) im Central Park Marathonlauf. Eines Tages stirbt sein Bruder Doc (Roy Scheider), der heimlich für den CIA arbeitete und dem ehemaligen KZ-Arzt Szell (Laurence Olivier) auf der Spur war, vor Babes Augen. Szell fürchtet, dass Doc nicht nur sein Geheimnis kannte, sondern Babe davon vor seinem Tod erzählen konnte. Daher lässt er jetzt Jagd auf Babe machen…

Am Sonntag, den 05.02.2017 um 12:00 Uhr
  • Italowestern |
  • AB 16 JAHREN |
  • 132 Min. |
  • I/E/D 1965 |
  • deutsch |

Zwei Kopfgeldjäger (Lee van Cleef und Clint Eastwood) sind demselben Verbrecher auf den Fersen und geraten daher in Konflikt miteinander. Bis sie sich darauf einigen, ihr nächstes Opfer (Gian Maria Volontè) gemeinsam zu jagen… Zweiter Teil der Dollar-Trilogie von Leone.

Am Sonntag, den 19.02.2017 um 12:00 Uhr
  • Thriller |
  • AB 12 JAHREN |
  • 129 Min. |
  • USA 1958 |
  • deutsch |

Ein pensionierte Polizist (James Stewart) verdingt sich als Privatdetektiv und verliebt sich in eine Frau, die er beobachten soll, weil sie selbstmordgefährdet ist (Kim Novak). Aufgrund seiner Höhenangst, die ihn seinen Beruf als Polizist aufgeben ließ, kann er ihren Tod nicht verhindern. Als er später einer anderen Frau begegnet, die starke Ähnlichkeit mit der Toten besitzt, versucht er, diese zu verändern, bis sie seiner verstorbenen Liebe gleicht... Der Film, der bei seiner Uraufführung von Kritik und Publikum eher mit Zurückhaltung aufgenommen wurde, zählt heute zu den wichtigsten Arbeiten des Regisseurs. In der von der britischen Zeitschrift Sight & Sound alle zehn Jahre durchgeführten Kritikerumfrage nach den „besten Filmen aller Zeiten“ wurde der Film 2012 von mehr als 800 Filmkritikern zum Spitzenreiter der Bestenliste gekürt.

Am Sonntag, den 05.03.2017 um 12:00 Uhr
  • Abenteuerkomödie |
  • AB 12 JAHREN |
  • 157 Min. |
  • USA 1962 |
  • deutsch |

Ostafrika Mitte des 20. Jahrhunderts: Eine Gruppe von Abenteurern fängt und verschifft seltene Tiere für Zoos in aller Welt. Eigentlich ist es eine recht entspannte Zeit, die die Tierfänger miteinander verbringen. Tagsüber wird unblutig gejagt, abends werden Drinks genommen. Die Lage ändert sich, als eines Tages ein Nashorn den einen von ihnen ins Krankenhaus befördert. Und als eine Frau zu der Männergruppe stößt… Oscar-Nominierung in der Kategorie „Beste Kamera“.

Am Sonntag, den 19.03.2017 um 12:00 Uhr
  • Schwarze Komödie |
  • AB 12 JAHREN |
  • 91 Min. |
  • USA 1971 |
  • deutsch |

Harold (Bud Cort) ist ein 19-jähriger junger Mann, dessen Familie zu den wohlhabenderen gehört. Allerdings wünscht er sich eine normale Beziehung zwischen sich und seiner Mutter, die sich nicht für ihn zu interessieren scheint. Mit Scheinselbstmorden versucht er ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Sonst ist er eher introvertiert und beschäftigt sich viel mit dem Tod, weshalb er sich in seiner Freizeit oft auf Friedhöfen rumtreibt. Auf einer Beerdigung trifft er die 79-jährige Witwe Maude (Ruth Gordon), eine lebensbejahende und lustige Frau, die jeden Augenblick ihres Lebens genießen will. Zwischen den beiden entwickelt sich eine ganz besondere Beziehung… Die Filmmusik stammt von Cat Stevens.

Am Sonntag, den 02.04.2017 um 12:00 Uhr
  • Drama |
  • AB 12 JAHREN |
  • 196 Min. (zzgl. Pause) |
  • USa 1956 |
  • deutsch |

Chronik einer Viehzüchterfamilie, die durch eine Ölquelle zu unverhofftem Reichtum gelangt. Der texanische Rancher Bick Benedict (Rock Hudson) besucht eine Farm in Maryland, um ein preisgekröntes Rassepferd zu kaufen. Er trifft auf Leslie (Elizabeth Taylor), die Tochter des Besitzers, und verliebt sich in sie. Sie heiraten und kehren zusammen auf Benedicts Ranch zurück. Die Ereignisse überschlagen sich, als der ehemalige Ranchgehilfe Jett Rink (James Dean) auf seinem kleinen Teil der Ranch, den er von Bicks Schwester Luz geerbt hat, auf Öl stößt. Während Jett einer der reichsten Ölmagnaten von Texas wird, geraten Bick und Leslie in Streit über die gemeinsame Kindererziehung. In Angst darüber, dass keines seiner Kinder die Ranch übernehmen wird, willigt Bick resigniert ein, in Jetts Ölgeschäft einzusteigen. Trotz des Triumphs über Bick, muss Jett erfahren, dass Geld allein nicht glücklich macht. Oscar für „Beste Regie“.

Am Sonntag, den 16.04.2017 um 12:00 Uhr
*0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz | max 0,42 €/Min aus dem dt. Mobilfunknetz
... What a man ---